Willkommen bei der Ev.-luth. Kirche Bremerhaven

Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder
Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven.

Hier finden Sie Informationen über den Kirchenkreis, die Gemeinden und Einrichtungen in unserer Stadt. Außerdem können Sie das Kirchenjournal "Auf Kurs" downloaden sowie interessante Neuigkeiten und Termine einsehen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Seiten,

Ihre Susanne Wendorf-von Blumröder, Superintendentin

Neues aus dem Kirchenkreis:

Ein Rückblick auf das Adventskonzert in der Christuskirche

Am Samstag vor dem 1. Advent wurden die Bremerhavener zum Anleuchten in die Christuskirche geladen. Der Nachmittag begann mit einem feierlichen Adventskonzert der Kinder- und Jugendkantorei der Christuskirche. Rund 65 Sängerinnen und Sänger zwischen 4 bis 23 Jahren sangen mit glockenreinem Gesang Advents- und Weihnachtslieder aus allen Zeiten ...

Weiterlesen …

Runder Tisch der Religionen in Bremerhaven

Mit Entsetzen und großer Trauer mussten wir von dem Farbanschlag auf die Synagoge in Bremerhaven Kenntnis nehmen. Der damit zutage getretene Hass, die Menschenverachtung und die rechte Gesinnung erzeugen bei uns große Betroffenheit.

Wir, als die Teilnehmer am „Runden Tisch der Religionen", verurteilen diesen Anschlag auf das schärfste. Wir haben am Runden Tisch Freunde über alle kulturellen und religiösen Unterschiede hinweg gefunden und stehen ein für ein friedliches, ja freundschaftliches und von Wertschätzung und gegenseitigem Respekt geprägtes Miteinander.

Weiterlesen …

Weihnachtliches Chorkonzert mit dem Bremerhavener Kammerchor

Sonntag, 10. Dezember, 18.00 Uhr, Christuskirche

Hodie, komponiert zwischen 1953 und 1954, ist die letzte große Chor- und Orchesterkomposition des englischen Komponisten Vaughan Williams. Die fast einstündige Weihnachtskantate wurde am 8. September 1954 unter seiner Leitung im Rahmen des „Three Choirs Festivals“ in der Kathedrale von Worcester ...

Weiterlesen …

Die Reformation in Island und auf den Färöer-Inseln

Zur Zeit der Reformation waren Island und die Färöer-Inseln durch intensive Handelskontakte eng an die Städte Hamburg und Bremen gebunden. Dr. Natascha Mehler wird die Geschichte und die Archäologie der Reformation in Island und auf den Färöer-Inseln in einem Vortrag darstellen. Der Vortrag findet am Dienstag, den 14. November, um 18 Uhr im Vortragssaal des Deutschen Schiffahrtmuseums (Hans-Scharoun-Platz 1) in Bremerhaven statt ...

Weiterlesen …

Felix Mendelssohn Bartholdy: Oratorium „Paulus“

Der 1836 beim Niederrheinischen Musikfest uraufgeführte Paulus war das erste der beiden großen Oratorien Mendelssohns. Das zweiteilige Oratorium besingt auf dramatische und eindrückliche Weise das Leben des Paulus: Im ersten Teil steht die Vorgeschichte und die Verfolgung und Steinigung des Stephanus ...

Weiterlesen …

Das Reformationsspectaculum - Ein Rückblick in Bildern

Am 28. und 29. Oktober fand das Reformationsspectaculum rund um die Marienkirche statt. Den Besucherinnen und Besuchern bot sich die Gelegenheit, das Leben vor fünfhundert Jahren nachzuempfinden. Wie war das Lebensgefühl der Menschen, die zur Reformationszeit lebten? Was aßen sie, was tranken sie? Welche Gegenstände waren in ihrem Alltag wichtig? Welche Spiele waren bei Kindern beliebt? Und: Wie kann der Mut, mit dem die Menschen vor 500 Jahren ihre Kirche reformiert haben, in unsere heutige ...

Weiterlesen …

Rückblick auf das Musical „Martin Luther“ zum Reformationsjahr

Zum Reformationsjahr gestalteten die Kinder- und Jugendkantorei Bremerhaven für „Alt und Jung“ ein ganz besonderes Musical gleich 3x: Martin Luthers’ Leben wurde mit vielen eingängigen Liedern und einer spannenden Geschichte zu neuem Leben erweckt. Ein besonderes Erlebnis war die Schulaufführung am letzten Schultag vor den Kurzferien, wo knapp 500 Schülerinnen und Schulen der 3. bis 5. Klassen in die Christuskirche kamen ...

Weiterlesen …